Äolischen Inseln Fähren

Äolischen Inseln Fähren, Passagier- und Autofähre Tickets

Äolischen Inseln Fähren Ticket-Reservierungen, Fahrpläne und Fahrgastinformation für Äolischen Inseln Fähren Segeln zu und von Lipari, Napoli, Panarea, Salina, Stromboli oder Vulkan.

Buchen Äolischen Inseln Fähren Tickets ist nie einfacher gewesen, zu vergleichen, alle Äolischen Inseln Fähren Preise in Echtzeit und buchen die günstigsten verfügbaren Äolischen Inseln Fähren Tickets von und nach Lipari, Napoli, Panarea, Salina, Stromboli oder Vulkan online mit sofortiger Bestätigung.

Anreise mit dem Äolischen Inseln Fähren ist schnell, einfach und Stress wieder frei Weg dorthin und zurück. Buchen Sie Ihre billige Äolischen Inseln Fähren Tickets von und nach Lipari, Napoli, Panarea, Salina, Stromboli oder Vulkan online und mehr Auswahl und Flexibilität genießen.

Mit der neuesten Äolischen Inseln Fähren Kreuzung Informationen und Fahrpläne für alle Fahrten von und nach Lipari, Napoli, Panarea, Salina, Stromboli oder Vulkan einschließlich Informationen über die Fährhäfen und nützliche touristische Informationen über die Ziele unserer Route und Stadt Detailkarten helfen Ihnen, Grundstück Ihre Äolischen Inseln Fähren Fähre Reise.

Wenn sich nach Lipari Reisen, Napoli, Panarea, Salina, Stromboli oder Vulkan dann eine Fährverbindung mit Äolischen Inseln Fähren buchen und an Ihr Ziel erfrischt, entspannt und glücklich ankommen.

Äolischen Inseln Ferries bietet fantastische Preise zu und von Lipari, Napoli, Panarea, Salina, Stromboli oder Vulkan Fährhäfen.

Vergleichen, buchen und bezahlen Sie weniger für Fährtickets bei www.ferryto.com
Benutzerdefinierte Suche
 
Home | Fährgesellschaften | Routen | Ports | Fahrpläne | Gruppen | Fracht | Urlaub | Hotel | Q & A   

Äolischen Inseln Fähren
Ticket-Preise und Reservierungen


Buchen Äolischen Inseln Fähren Tickets
zu und von Lipari, Napoli, Panarea, Salina, Stromboli oder Vulkan online im Voraus zu den günstigsten verfügbaren Fähre Ticketpreis genießen.

Der Preis, den Sie sehen, ist der Preis, den Sie bezahlen. Es gibt keine versteckten Extras oder Überraschungen wie hinzugefügt Treibstoffzuschläge oder Buchung Gebühren und wir haben Sie nichts für die Zahlung mit einer Visa Electron-Aufpreis. Der Preis, den wir Sie zitieren für Ihre ausgewählten Äolischen Inseln Fähren Route an Bord Unterkunft und Fahrzeug Typ ist alle Sie bezahlen, und das ist ein Versprechen.

Um eine Äolischen Inseln Fähren Ticketpreis und buchen Sie Ihre Fähre Ticket sicher online Bitte verwenden Sie die Echtzeit-Fähre Buchungsformular auf der linken Seite.

 

Mehr über den Äolischen Inseln

 

Die Äolischen Inseln oder Liparischen Inseln sind ein Archipel vulkanischen Ursprungs im Tyrrhenischen Meer nördlich von Sizilien, nach der Halbgott der Winde Aeolus benannt. Die größte Insel ist Lipari. Die anderen Inseln sind Vulcano, Salina, Stromboli, Filicudi, Alicudi, Panarea und Basiluzzo.

Die Äolischen Inseln sind ein beliebtes Touristenziel im Sommer, und locken jährlich 200,000 Besucher an.

Die praktischste Basis ist die Insel Lipari. Dies ist die größte Insel mit den meisten zu bieten - eine hübsche, vernünftig große Stadt mit einer Auswahl an Unterkünften und der geschäftigste Hafen für Hydrofoil und Fährverbindungen. Sie können von hier aus Ausflüge zu den anderen Inseln zu machen. Panarea ist die schicke Insel, kleine und exklusive mit Preisen zu entsprechen. Stromboli ist für den Nervenkitzel suchen wollen, den Vulkan zu besteigen, obwohl abgesehen von der Wanderung und einer Bootsfahrt Eruptionen zu sehen, es ist nicht wirklich so viel zu tun.

Äolischen Inseln

Vulcano hat berühmte schweflige riechend Schlammbäder, ein sanft rauchender Vulkan und Strände. Salina ist grün und natürliche und ein gutes Ziel für einen ruhigeren Aufenthalt. Alicudi und Filicudi sind die am weitesten; zwei erloschene Vulkane aus dem Meer und das Gefühl, wie das Ende der Welt, Schwellen; Transport auf Alicudi ist mit dem Esel.

Um jede der Inseln gründlich zu erforschen, würden Sie wirklich brauchen, sich über Nacht auf jeder zu stützen. Fahrpläne und touristische Ausflüge können lassen Sie sich auf Tagesausflüge Gefühl gehetzt. Offensichtlich aber wäre dies nicht für einen sehr erholsamen Urlaub zu machen, so dass die meisten Touristen lieber eine Insel Basis zu wählen und zahlen kurze Besuche zu den anderen.

Dinge die zu tun sind

Sie können nicht auf die Äolischen Inseln besuchen, ohne eine Reise zu bezahlen, die Eruptionen auf Stromboli zu sehen. Wenn Sie keine Lust haben den Vulkan wandern, können Sie einen Abend Bootsfahrt (Einstellung off am Nachmittag von den anderen Inseln) fangen den Vulkan feurigen Eruptionen aus den Gewässern nahe der Sciara del fuoco, einer Lava-vernarbten Neigung zu beobachten. Bootsfahrten sind die wichtigsten touristischen Aktivitäten auf den Inseln und in der Touristensaison werden Sie alle fünf Minuten von freundlichen Werber und Agenturen, die Touren angefahren werden. Eine Kreuzfahrt tourt der Regel die felsigen Küste, interessanten Sehenswürdigkeiten hinweisen, fallen Sie für einen Spaziergang rund um kleine Inseldörfer aus, geben Reisenden die Möglichkeit, aus dem Boot zu schwimmen und vielleicht, wenn Sie Glück haben, sehen Delphine.

Für diejenigen, die Insel-Hopping zu genießen, sind die Inseln, die durch regelmäßige Fährverbindungen verbunden, obwohl diese weniger landschaftlich sind als die Touristenfahrten. Jede der Inseln hat mindestens einen malerischen Ort zu erkunden, mit vielen Foto-Gelegenheiten. Die größere der Inseln haben Ortsbus Sie um zu helfen. Neben versteckten Buchten und Felsküsten, haben die Inseln ein paar Strände, in der Regel vulkanischen Sand oder Kies. Unter den Steinen an den Stränden, können Sie Stücke von glänzenden Obsidian finden, ein schwarzes vulkanisches Glas-wie Felsen, die Art und Weise Messer und Werkzeuge in der Vorgeschichte verwendet wurde, und Bimsstein -, die auf dem Wasser schwimmt und hat eine Vielzahl von Anwendungen als auch exfoliant. Die Anwesenheit von Obsidian setzen auf die Äolischen Inseln auf frühen Handelswege und mehrere Siedlungen der Bronzezeit entdeckt. Die besten Entdeckungen von den Inseln, und von den lokalen Wracks sind in einem ausgezeichneten archäologischen Museum in Lipari alten ummauerten Zitadelle angezeigt - ein weiteres "Muss" für die Besucher zu den Inseln. Wichtige Exponate sind griechische Keramik aus Lipari Zeit als griechische Kolonie, und eine Sammlung von Miniatur-Theatermasken in lokalen Bestattungen gefunden.

Obwohl Erholungs Walking lokal nicht besonders bekannt ist, machen die Landschaft, das Meer und alte Saumpfade die Inseln Wanderer attraktiv. Auf Vulcano und Stromboli können Sie beliebte Routen an die Spitze der Krater Vulkan folgen - auf Stromboli Sie verpflichtet sind, einen Führer zu mieten - die es Ihnen ermöglichen Lavaeruptionen auf Stromboli und Gasemissionen auf Vulcano zu sehen. Diese sind anspruchsvolle Wanderungen, und ein großer Teil der Wanderung auf den Inseln erfordert eine gewisse Bestimmung, da die Inseln als steil geneigten Vulkane entstanden. Aber auch wenn es nicht große Zahl von gut markierten Wanderwegen, finden Sie eine Vielzahl von Wanderungen mit weniger anspruchsvolle Spaziergänge und Wanderungen unter den Blumen, Schmetterlinge und Spuren der Vergangenheit 'Inseln.

Reisen Sie zu den Äolischen Inseln

Reisen zu den Äolischen Inseln beinhaltet eine mehrstufige Reise, die zeitaufwendig und abhängig von Bedingungen auf See sein kann. Aus diesem Grund empfehle ich die Inseln für einen längeren Aufenthalt eher als ein Wochenende, und würde Ihnen raten, viel Zeit für die Fahrt vom und zum Flughafen ermöglicht.

Die Inseln sind durch Fähren und Schnellboote aus einer Reihe von italienischen Häfen serviert. Es gibt keinen Flughafen, aber wenn Sie reich fühlen Sie sich mit dem Hubschrauber kommen können (siehe unsere Links-Panel). Der Hauptabfahrtshafen für die Äolischen Inseln ist Milazzo, an der Nordküste Siziliens. Es gibt häufige schnelle Fährverbindungen von Milazzo, und dies ist die bequeme und sichere Hafen zu streben. Allerdings gibt es auch Dienste (häufiger im Sommer) von Palermo und Messina in Sizilien und von Reggio di Calabria in dem italienischen Festland. Während der Sommersaison gibt es auch gelegentliche Fähren von anderen lokalen Ports - diese oft als Tagesausflüge zu den Inseln bestimmt sind, sondern kann auch eine mögliche Option für Reisende sein wollen, länger zu bleiben.

Die nächsten Flughäfen sind Catania (BA Flüge von Großbritannien), Palermo (Ryanair und Easyjet von London), Reggio Calabria und Lamezia Terme (Ryanair von London). Der einfachste Weg, um die Inseln aus dem Vereinigten Königreich zu erreichen, ist zum Flughafen Catania zu fliegen, dann nehmen Sie eine direkte Busverbindung oder privater Transfer zum Hafen von Milazzo, wo Sie eine Fähre nach Lipari und den anderen Inseln zu fangen. Der direkte Bus wird durch Giuntabus laufen und fährt von außerhalb des Flughafens. Leider ist es selten und saisonale; wenn die Zeiten für Sie nicht bequem sind, ist die Alternative mit dem Bus vom Flughafen Catania nach Messina von SAIS laufen zu fangen, die weniger als zwei Stunden dauert. Dies hält an Messina Bahnhof, direkt neben einer Bushaltestelle für einen Giuntabus Dienst nach Milazzo Hafen, der 50 Minuten dauert.

In Milazzo stoppen die Busse auf der Straße direkt am Hafen. Ferry Büros Karten sind auf der einen Seite der Straße zu verkaufen; die Anlegestelle für schnelles Boot Dienstleistungen zu kontrollieren ist die andere Seite der Straße. Es ist auch möglich, einen Zug von Catania nach Milazzo nehmen etwa 2-3 Stunden und Wechsel in Messina zu fangen. Der Nachteil des Schienenverkehrs ist, dass Sie verbinden Busse oder Taxis zu benutzen, müssen Sie den Flughafen in Catania, und dem Hafen in Milazzo zu erreichen.

Die beiden wichtigsten Fährgesellschaften bieten Fährverbindungen zu den Inseln sind Siremar und Ustica Lines. Diese Unternehmen Websites, wo Sie die neuesten Fahrpläne und Preise finden, werden in unseren Links-Panel auf der rechten Seite aufgelistet. Die meisten der Verbindungen sind durch schnelle Tragflügelboote und Katamarane, aber größer, langsamer Fähren verkehren auch die Wege, und diese tragen Autos sowie Passagiere. Es gibt Beschränkungen für Fahrzeuge zu den Inseln zu bringen, und Touristen wird es in der Regel bequemer finden Autos auf dem Festland hinter sich zu lassen.

Ein alternativer Weg zur Insel ist mit der Fähre oder dem Tragflächenboot von Neapel (serviert von Flügen aus Großbritannien) zu reisen. Es gibt eine Nachtfähre zwischen Neapel und den Äolischen Inseln, in der Regel zweimal pro Woche, obwohl mit der Jahreszeit variiert, betrieben von Siremar. Zum Zeitpunkt des Schreibens, verlassen Siremar Fähren Neapel am Dienstag und Freitag um 8pm zu verlassen und am Morgen ankommen. Sie kehren am Montag und Donnerstag. Die Preise sind ca. € 50 eine Möglichkeit, pro Person oder mehr für Kabinen. Es gibt auch eine schnellere Tragflächenboot von Neapel zwischen Mitte Juni und September von Alilauro betrieben, die etwa sechs Stunden und kostet ab € 160 Rückkehr erfolgt.

Um die Äolischen Inseln erreichen ohne zu fliegen, könnte man nach Neapel mit dem Zug und dann mit der Fähre zu den Inseln zu fangen. Diese Reise könnte in ein paar Tagen erreicht werden, indem Sie einen Nachmittag Service von London nach Paris nehmen, Umsteigen und Stationen für einen Nachtdienst nach Rom, am Morgen ankommen und auf einen Zug nach Neapel zu ändern.

Die Äolischen Inseln

Die Äolischen Inseln (Äolischen Inseln oder Isole Lipari in italienischer Sprache) sind sieben kleine bewohnter italienischen Inseln vor der Nordküste von Sizilien, in der Nähe der Spitze der italienischen Zehe.

Obwohl die Äolischen Inseln nicht besonders gut bekannt englischsprachigen Touristen, sie sind wunderbare Orte, eine entspannte Woche oder zwei Wochen zu verbringen. Im Juli und August absteigen italienischen Urlauber en-masse auf diesen "Perlen des Mittelmeers". Aber im Mai, Juni oder September, sollten Sie sich gut Wetter zu genießen und eine herrliche Aussicht, ohne die Menschenmassen.

Die Äolischen Inseln sind beliebt als Urlaubsziel und bietet Sonne, Strand und natürliche Schönheit. Neben Sonnenanbeter, sondern auch Nervenkitzel zu gewinnen; Der Archipel wurde durch vulkanische Aktivität gebildet und zwei der Inseln sind immer noch aktive Vulkane.

Während diese Tatsache einige Reisende setzen kann off, viele mehr auf die dramatische Landschaft, heiße Schlammbäder angezogen, und die Möglichkeit, den Krater von Vulcano und Stromboli zu wandern.

Klick hier Buchung Fähren Äolischen InselnÄolischen Inseln Karte

Klicken Sie hier die Äolischen Inseln Fähren Kundenbetreuungsteam bei ferryto.com zu kontaktieren

Customer Care, Telesales & Kontakt

Bei ferryto.com Sie sind in der Lage Live Äolischen Inseln Fähren Ticketpreise, Verfügbarkeit prüfen und buchen Äolischen Inseln Fähren Auto und Fährtickets nach und von Lipari, Napoli, Panarea, Salina, Stromboli oder Vulkan an unsere niedrigsten verfügbaren Preis zu erhalten.

Ferryto.com ist Teil der größten online Fähre Ticket Vertriebsnetz der Welt die Möglichkeit bietet, zu buchen über 80 großen europäischen Fährenbetreiber einschließlich mit Äolischen Inseln Fähren nach über 1,200 Fährverbindungen in ganz Großbritannien, Frankreich, Spanien, Irland, Holland, Osteuropa, Mittelmeer, der Ostsee und Nordafrika.

Für weitere Informationen, Antworten auf häufig gestellte Fragen haben oder uns direkt zu kontaktieren Sie bitte Klick hier.

 

 
Sitemap

Design und Hosting von Transworld Leisure Limited.. Urheberrecht ist reserviert.

Angetrieben durch das Travel-Gateway