Amsterdam Fähren

Amsterdam Passagier- und Autofähren

Amsterdam Personen- und Auto Fähre Ticketpreise, Fahrpläne, Ticket Reservierungen und Informationen für Fähren von Amsterdam nach IJmuiden Segeln, Newcastle, Amsterdam (IJmuiden), Harwich, Hoek van Holland, Hull und Rotterdam Europoort.

Vergleichen Sie alle verfügbaren Amsterdam Fähre Ticketpreise in Echtzeit und buchen die günstigsten verfügbaren Amsterdam Auto und Fährtickets Segeln von und nach Amsterdam, IJmuiden, Newcastle, Amsterdam (IJmuiden), Harwich, Hoek van Holland, Hull und Rotterdam Europoort mit DFDS Seaways, Stena Line oder P & O Fähren online mit sofortiger Bestätigung.

Vergleichen, buchen und bezahlen Sie weniger für Fährtickets bei www.ferryto.com
Benutzerdefinierte Suche
 
Home | Fährgesellschaften | Routen | Ports | Fahrpläne | Gruppen | Fracht | Urlaub | Hotel | Q & A   

Amsterdam Ferry
Ticket-Preise und Reservierungen


Buchen Amsterdam Ferry Tickets
mit DFDS Seaways, Stena Line oder P & O für Fähren von Amsterdam nach IJmuiden Segeln, Newcastle, Amsterdam (IJmuiden), Harwich, Hoek van Holland, Hull und Rotterdam Europoort online im Voraus zu den günstigsten verfügbaren Fähre Ticketpreis genießen.

Der Preis, den Sie sehen, ist der Preis, den Sie bezahlen. Es gibt keine versteckten Extras oder Überraschungen wie hinzugefügt Treibstoffzuschläge oder Buchung Gebühren und wir haben Sie nichts für die Zahlung mit einer Visa Electron-Aufpreis. Der Preis, den wir Sie für Ihre gewählte Amsterdam Passagier oder Auto Fähre, an Bord Unterkunft und Fahrzeugtyp angeben, ist alles, was Sie bezahlen, und das ist ein Versprechen.

Um einen Amsterdam Fähre Ticketpreis und buchen Sie Ihre Fähre Ticket sicher online Bitte verwenden Sie die Echtzeit-Fähre Buchungsformular auf der linken Seite. Sie sind auch in der Lage, ein hinzufügen Hotel an Ihrem Ziel, oder anderswo, um Ihre Fähre Ticket, wenn Sie Ihre Fähre Ticket-Reservierung abgeschlossen.

 

Mehr über Amsterdam

Die Niederlande sind ein Land in Westeuropa und grenzt Belgien im Süden und Deutschland im Osten. In seinem Norden und Westen ist die Nordsee.

Obwohl die Niederlande ist das Land offizieller Name ist, rufen die Menschen oft es Holland. Die Provinzen Nordholland und Südholland nur ein Teil der Niederlande bilden.

Obwohl der Sitz der niederländischen Regierung in Den Haag ist, Amsterdam ist das Grundkapital. Es ist auch die größte Stadt des Landes, mit einer Bevölkerung von mehr als 750,000, und die am meisten besuchte, mit mehr als 3,5 Millionen ausländische Besucher pro Jahr.

Amsterdam ist, wo moderne Architektur organisch zwischen Fassaden von historischen Gebäuden entwickelt. Da es nicht eine große Stadt ist, sind alle interessanten Sehenswürdigkeiten innerhalb akzeptabler Entfernung. Aus diesem Grund Amsterdam so beliebt bei den Architekturliebhaber ist.

Amsterdam-Kanal
Geschichte

Ursprünglich verlagerte sich der Region, die eine riesige Handelsgemeinschaft war ein unwirtlicher Flickenteppich von Seen, Sümpfe und Torf, auf oder unter dem Meeresspiegel hervorgebracht, seine Konturen mit den Herbststürmen und Überschwemmungen. Der älteste archäologische Funde hier stammen aus der Römerzeit, als der Fluss IJ entlang der nördlichen Grenze des Römischen Reiches lag. Zu anderweitig beschäftigt, und ohne Zweifel von den matschigen Bedingungen abschrecken ließen die Römer praktisch keine Hinweise auf eine Siedlung.

Isolierte Bauerngemeinschaften gezähmt die Marschen mit Gräben und Deichen. Zwischen 1150 und 1300 der südlichen Ufer des IJ wurde von der Zuiderzee in westlicher Richtung nach Haarlem eingedeicht. Rund 1200, eine Gemeinschaft die Fischerei als Aemstelredamme bekannt - "der Damm über die Amstel gebaut" - entstanden auf das, was jetzt ist der Dam. Am 27 Oktober 1275 verzichtete der Graf von Holland-Maut für diejenigen, die rund um die Amstel Damm gelebt, so dass Einheimische die Schleusen und Brücken von Holland kostenlos, und die Stadt Amsterdam geboren wurde passieren.

Das Hotel liegt an der Mündung des Flusses Amstel, die der Stadt ihren Namen gab, und ein Arm des Meeres genannt IJ, sofern Amsterdam Standort einen tiefen und sicheren natürlichen Hafen für den internationalen Versand. Im sechzehnten Jahrhundert war die Stadt in der Lage einen wesentlichen Anteil an der Ausweitung des Handels zwischen Holland und der Ostsee zu erfassen, die von dem schlammigen Hinterland der Stadt ernähren half. Amsterdam wurde das bedeutendste der Antwerpener Satelliten Häfen in den nördlichen Niederlanden.

Amsterdam Position änderte sich dramatisch im Laufe des niederländischen Revolte. Zunächst loyal gegenüber dem spanischen König wurde die Stadt seit Jahren blockiert, bevor sie die Rebellenseite in 1578 beizutreten entschieden. Dann in 1585 wurde Antwerpen von den Spaniern zurückerobert, und als Vergeltung schneiden die Rebellen Schifffahrt auf dem Fluss Schelde ab. Antwerpen Händler Gemeinschaft verteilt, mit vielen schließlich in Amsterdam nieder. Zusammen mit den lokalen Händlern initiierten sie einen bemerkenswerten Aufschwung.

Amsterdam ist ein kompaktes, sofort sympathisch Stadt. Es ist ansprechend zu sehen und angenehm zu Fuß herum, eine faszinierende Mischung aus dem Pfarr und der internationalen; es hat auch eine freundliche Haltung gegenüber Besuchern und eine einzigartig jugendliche Orientierung, von der liberalen Gegenkultur geformt, die in den 1960s ergriff. Auch Eingriff sind die Summen der Open-Air-Veranstaltungen im Sommer und die Intimität ihrer Clubs und Bars, nicht die niederländische Anlage mit Sprachen zu erwähnen: nur etwa jeder Sie in Amsterdam treffen in der Lage zu sprechen nahezu perfekten Englisch, oben auf ihre eigene Mutter Niederländisch, und oft Französisch und auch Deutsch.

Das Layout der Stadt wird durch ein Netz von Kanälen bestimmt. Das historische Zentrum, die aus dem dreizehnten Jahrhundert, wird von fünf konzentrischen Kanälen umgürtet - der Grachtengordel - gruben im siebzehnten Jahrhundert als Teil einer geplanten Expansion eine einzigartig elegante städtische Umwelt zu schaffen. Es ist hier, dass die Händlerklasse der Stadt ihre großen Villen gebaut, verkörpert durch große, elegant eingerichtet Giebeln, deren feinen Proportionen sind in den nach wie vor, olivgrün Wasser unten reflektiert.

Amsterdam Stadt

Amsterdam verfügt über ein breites Spektrum an Freizeit- und kulturellen Sehenswürdigkeiten, die von faszinierenden alten Gebäuden, wie der Oude Kerk, zu Kuriositäten wie der Hash Marihuana Museum liegen.

Museen sind die Haupttouristenattraktion in Amsterdam. Jeder kennt das Rijksmuseum, das Van Gogh Museum und das Stedelijk Museum, aber es gibt viel, viel mehr. Amsterdam verfügt über mehr als fünfzig Museen, die jedes Jahr viele Millionen Besucher anziehen. Lesen Sie mehr über die Museen in Amsterdam. Auf den folgenden Seiten und Denkmäler sollten auch von Interesse sein, und sind ein wesentlicher Teil der Erfahrung Amsterdam.

Oude Kerk
Diese alte Kirche mit kleinen Häusern auf seinen Seiten klammern, bleibt ein ruhiger Himmel im Herzen des freneric Rotlichtviertel. Die Gebäude, vor allem die gotisch-Renaissance-Stil achteckigen Glockenturm wurde von Seglern genutzt, um ihre Lager zu bekommen.

Dam-Platz
Der Damm ist das Zentrum und Herz von Amsterdam, obwohl es wohl schönere Sehenswürdigkeiten in der Stadt sind. aber als historische Stätte, ist es faszinierend, und es lohnt sich die Zeit nehmen, zu schätzen wissen. Der Damm hat viele historische Dramen gesehen im Laufe der Jahre zu entfalten, und war zum Beispiel der Empfangsbereich für Napoleon und seine Truppen während des 1808 Übernahme der Stadt. Die beeindruckende Geschichte des Platzes befindet sich in der Amsterdam Historical Museum gut dokumentiert.

Der königliche Palast (Koninklijk Paleis), die den Platz dominiert, wurde ursprünglich als Rathaus und seiner klassischen Fassade und feinen Skulpturen verwendet wurden soll die Stadt Amsterdam und seine Regierung zu verherrlichen. Im Gegensatz zu seiner bewegten Geschichte ist der Platz jetzt ein friedlicher Ort und ist Heimat für Hunderte von Tauben und Touristen ruhen ihre müden Füße.

Die Anzahl der Kanäle haben Amsterdam führte als "Venedig des Nordens" bekannt geworden. Und so eine Reise nach Amsterdam ist nicht komplett ohne eine Bootsfahrt. Eine Kanalfahrt kann faszinierend und entspannend für Tag und bezaubernde und romantische in der Nacht, als viele der Häuser und Brücken beleuchtet werden. Die vier wichtigsten Stadtzentrum Kanäle sind Prinsengracht, Herengracht, Keizersgracht und Singel. Es gibt auch zahlreiche kleinere Kanäle in der Nähe von Jordaan, von denen die Brouwers, die Bloemgracht und die Leliegracht sind besonders angenehm.

Rembrandtplein ist mit Bars, Restaurants, Cafés und Hotels gesäumt und ist somit ein Touristenmagnet. Ein beliebtes Zentrum für das Nachtleben, es beinhaltet auch traditionelle holländische Pubs, die echte holländische Musik spielen. Im Sommer werden die Terrassen voll mit Menschen einen Drink genießen und die Welt vorbeiziehen zu sehen. In der Mitte des Platzes befindet sich ein kleiner, aber schöner Park, wo Sie oder huldigen an der Statue von Rembrandt entspannen können. Rund um den Bereich finden Sie auch Qualität Nachtclubs, Homosexuell Veranstaltungsorte, respektable Diamantenhändler und die unvermeidlichen klebrigen Souvenirläden.

Red Light District
Bier und Party-Atmosphäre, Sex zu verkaufen, und grenzenlose Leute zu beobachten. Die Läden sind voll von Hardcore-Videos, Zeitschriften und Sex-Spielzeug. Das Rotlichtviertel ist ein wenig von einer sexuellen Vergnügungspark und oft nicht zu ernst durch die Horden von Touristen, die es häufig genommen. Die berühmten roten Fensterlichter sind auffallend gegen die malerischen, alten Kanalhäusern und sogar die Lichterketten, die die Brücken in der Nacht Linie sind rot gefärbt. Obwohl es in der Regel eine sehr sichere Gegend zu sein, darauf zu achten noch genommen werden wird berücksichtigt, wenn durch die ruhigeren Straßen der Gegend zu Fuß. Es gibt eine strikte "keine Fotografie" Politik.

 


Best mögliche Amsterdam Fähre Ticket-Preis-Garantie

Die besten Amsterdam Fähre Ticket-Preis-Garantie

Best Preis Garantie - Wir bieten Ihnen immer unsere niedrigsten verfügbaren DFDS Seaways, Stena Line oder P & O Passagier- und Autofähren Ticketpreis von und nach Amsterdam. Es gibt keine versteckten Extras oder Überraschungen wie hinzugefügt Treibstoffzuschläge oder Buchung Gebühren und wir auch wir nicht alles für die Zahlung mit einer Visa Electron-Aufpreis. Der Preis, den wir zitieren für Ihre ausgewählten Amsterdam Fähre Ticket ist an Bord Unterkunft und Fahrzeugtyp alles, was Sie bezahlen, und das ist ein Versprechen!

In dem unwahrscheinlichen Fall finden Sie gleich alle inklusive Ticket Amsterdam Fähre billiger in der Broschüre von anderen Reiseveranstalter, die wir versprechen, dass wir unser Bestes tun, um diesen Preis zu schlagen oder bieten Ihnen die Wahl, um eine Rückerstattung zu beantragen. Um Tickets buchen Amsterdam Auto-und Personenfähre bitte Klick hier.

 

Klicken Sie hier, um das Amsterdam Fähren Kundenbetreuungsteam bei ferryto.com zu kontaktieren

Customer Care, Telesales & Kontakt

Bei ferryto.com Sie sind in der Lage Live Amsterdam Fähre Ticketpreise, Verfügbarkeit und Buch Auto und Fährtickets nach und von Amsterdam bei unserer niedrigsten verfügbaren Preis zu erhalten.

Ferryto.com ist Teil der größten online Fähre Ticket Vertriebsnetz der Welt die Möglichkeit bietet, nach Amsterdam zu buchen über 80 großen europäischen Fährenbetreiber einschließlich und auf über 1,200 andere Fährverbindungen in ganz Großbritannien, Frankreich, Spanien, Irland, Holland, Osteuropa, Mittelmeer, der Ostsee und Nordafrika.

Für weitere Informationen, Antworten auf häufig gestellte Fragen haben oder uns direkt zu kontaktieren Sie bitte Klick hier.

 

 
Sitemap

Design und Hosting von Transworld Leisure Limited.. Urheberrecht ist reserviert.

Angetrieben durch das Travel-Gateway