Karlshamn Fähre

Karlshamn Passagier- und Autofähren

Karlshamn Personen- und Auto Fähre Ticketpreise, Fahrpläne, Ticket Reservierungen und Informationen für Fähren von Karlshamn nach Klaipeda segeln.

Vergleichen Sie alle verfügbaren Ticket Karlshamn Fähre Preise in Echtzeit und buchen Sie die günstigsten verfügbaren Karlshamn Auto und Fähre Passagiertickets Segeln zu und von Karlshamn, Klaipeda mit DFDS Lisco Ferry Line Fähren online mit sofortiger Bestätigung.

Vergleichen, buchen und bezahlen Sie weniger für Fährtickets bei www.ferryto.com
Benutzerdefinierte Suche
 
Home | Fährgesellschaften | Routen | Ports | Fahrpläne | Gruppen | Fracht | Urlaub | Hotel | Q & A   

Karlshamn Fähren
Ticket-Preise und Reservierungen


Buchen Karlshamn Fähre Tickets
mit DFDS Lisco Ferry Line für Fähren von Karlshamn nach Klaipeda online im Voraus zu segeln zu den günstigsten verfügbaren Fähre Ticketpreis genießen.

Der Preis, den Sie sehen, ist der Preis, den Sie bezahlen. Es gibt keine versteckten Extras oder Überraschungen wie hinzugefügt Treibstoffzuschläge oder Buchung Gebühren und wir haben Sie nichts für die Zahlung mit einer Visa Electron-Aufpreis. Der Preis, den wir Sie zitieren für Ihre ausgewählten Karlshamn Passagier oder Auto Fähre, an Bord Unterkunft und Fahrzeug Typ ist alle Sie bezahlen, und das ist ein Versprechen.

Zur Erzielung einer Karlshamn Fähre Ticketpreis und buchen Sie Ihre Fähre Ticket sicher online Bitte verwenden Sie die Echtzeit-Fähre Buchungsformular auf der linken Seite. Sie sind auch in der Lage, ein hinzufügen Hotel an Ihrem Ziel, oder anderswo, um Ihre Fähre Ticket, wenn Sie Ihre Fähre Ticket-Reservierung abgeschlossen.

 

Mehr über Karlshamn

Karlshamn ist eine Stadt in der Blekinge Provinz Südschweden.

Karlshamn wird mit der Bahn verbunden ist, sind die nächsten großen Bahnhöfen Kristianstad nach Westen und Kalmar im Osten.

DFDS Seaways bietet ein paar Plätze für Passagiere auf ihren in der Nähe von täglich nach Klaipeda in Litauen, an Bord von Ro-Ro-Frachtfähren. Die Fahrt dauert etwa 15 Stunden.

Karlshamn eine Royal Charter und Stadtprivilegien erhielt in 1664, als König Karl X. Gustav, die strategische Lage in der Nähe der Ostsee und die rivalisierenden dänischen Truppen dort realisiert. In 1666 änderte die Stadt ihren Namen von Bodekull nach Karlshamn, buchstäblich Karl Hafen.

In Karlshamn die Gungvalamasten, ein 335 Meter hohen abgespannten Mast für FM- und TV-Übertragung, ist zusammen mit drei anderen abgespannten Masten gleicher Höhe das höchste Bauwerk von Schweden.

Karlshamn Fährhafen
Kalshamn Geschichte

Am Ausgang des Baches "Mieån" wurde ein Hafen und Fischerdorf "Bodekull" und eine Farm "Bodetorp" gefunden. In den unteren Teilen von "Mörrumsån" war ein erfolgreiches Lachsfischerei.

Schweden gewann die Vorherrschaft über das Gebiet durch Vertrag von Roskilde 1658. Der König Karl X. Gustav kontrolliert unmittelbar vor der Küste und fand hier eine ungeheuer schön und unvergleichlich Hafen. Fortifications von Erik Dahlberg entworfen wurden, auf Boon 1659 errichtet und auf Friesholmen 1675, genannt "Kastellet". Truppen loyal gegenüber dem dänischen König griff die Stadt zweimal in 1676-78. Die Lage zog ausländische Kaufleute und in 1664 wurden königliche Privilegien gab eine Stadt zu gründen nach dem König benannt, "Karl Hafen" bedeutet. Die Siedlung schnell erweitert 647 Bürger im Jahr 1700 zu zählen. Pestilenz reduzierte die Bevölkerung in 1710.

Industries auf Basis landwirtschaftlicher und Mineral-Produkte wurden im 18th Jahrhundert. Ein Feuer 1763 zerstört den nördlichen Teil der Stadt, ein anderes Feuer verwüstete in 1790. Der interkontinentale Krieg von 1810 gab Karlshamn eine seltene Möglichkeit, den Handel mit Waren und die Bürger zu Wohlstand. Durchschlag, Tabak und Schnupftabak-Pulver wurden in der Stadt hergestellt. Craftmanship üblich war bis circa 1880, wenn die industrielle Produktion übernahm. Die Stadt hatte 6529 Bürger 1883, der Stadt Plan 63 Hektar bedeckt und auf 693 Parzellen wurden Gebäude errichtet.

Die Bahn eingeweiht 1874 verbunden Karlshamn zu Vislanda in der nördlichen Provinz. 1890 die Küsten Eisenbahn gebaut wurde. 1876 LO Smith etablierte Produktion von Aquavit in der Stadt und baute eine neue Brennerei in 1884 die bis 1893 wirksam war, wonach es zu einer Zuckerfabrik umgewandelt wurde. In 1912 wurde die Produktion von Pflanzenöl in der alten Raffinerie gegründet, eine noch unter dem Label AAK Weiterbetrieb.

Steinschneiden in Granitbrüche war eine schwere Exportindustrie circa 1850-1940. In Mörrum wurde eine Papierfabrik in 1962 gebaut. Der Hafen von Karlshamn hat nach und nach seit 1975 seine Operationen zur Stilleryd Lage westlich der Stadt übertragen. 1965 war ein neues Krankenhausgebäude in Betrieb.

Karlshamn Culture Centre

Die historischen Gebäude von Karlshamn sind gut erhalten und die Kulturzentrum hat einige sehr interessante Attraktionen. Die schwedische Punsch Fabrik, die Silberschmiede, die Kunstgalerie, die Werkstatt des Druckers und die Handelshäuser. Eines der besten antiken Handelshäusern Schwedens ist am Skottsbergska Garten. Die Gebäude sind von der 1700 der und in den Kellern können Sie sehen, wie das Geschäft vor 200 Jahren durchgeführt wurde.

Das Erdgeschoss und die erste Etage wurden als Unterkunft für die Geschäftsleute und die Geschäfte verwendet, Lagerhäuser und Stallungen sind am Fluss Mieån gelegen, die an der Unterseite des Gartens läuft.

Im Museum gibt es Ausstellungen, die Fischerei und Schifffahrt sowie einen Abschnitt reflektiert Tribut an die Erinnerung an Alice Tegnér bezahlen. Ein Gebäude, das ein bemerkenswertes Beispiel für ein Haus aus dem 1600 der ist, Holländarhuset genannt.

Die Kunstgalerie befindet sich in einem alten Lagerhaus befindet, und es gibt eine ständige Ausstellung von Gemälden aus dem 40 ist.

Karlshamn lockt die Besucher in die Lachsfischerei in "Mörrumsån", an der felsigen Küste und der Hallaryd Archipel und bewaldeten Hinterland. Östlich der Innenstadt der berühmten Eriksbergs Viltpark befindet. Es ist ein altes Gehöft mit den umliegenden Flächen jetzt auf eine Vielzahl von einheimischen Tieren beherbergen wie europäische Bison, Crown Hirsche, Elche und Wildschweine unter anderem. Tourismus Gipfel im Juni-August, wenn es regelmäßige Bootsverbindung und Zimmervermittlung zu Inseln wie Tärnö.

 


Best mögliche Karlshamn Fähre Ticket-Preis-Garantie

Beste Karlshamn Fähre Ticket-Preis-Garantie

Best Preis Garantie - Wir bieten Ihnen immer unseren niedrigsten Ticketpreis und von Karlshamn verfügbar DFDS Lisco Ferry Line Passagier- und Autofähren. Es gibt keine versteckten Extras oder Überraschungen wie hinzugefügt Treibstoffzuschläge oder Buchung Gebühren und wir auch wir nicht alles für die Zahlung mit einer Visa Electron-Aufpreis. Der Preis, den wir zitieren für Ihre ausgewählten Karlshamn Fähre Ticket ist an Bord Unterkunft und Fahrzeugtyp alles, was Sie bezahlen, und das ist ein Versprechen!

In dem unwahrscheinlichen Fall finden Sie gleich alle inklusive Ticket Karlshamn Fähre billiger in der Broschüre von anderen Reiseveranstalter, die wir versprechen, dass wir unser Bestes tun, um diesen Preis zu schlagen oder bieten Ihnen die Wahl, um eine Rückerstattung zu beantragen. Zum Buchen Karlshamn Auto und Fährtickets bitte Klick hier.

 

Klicken Sie hier, um das Karlshamn Fähren Kundenbetreuungsteam bei ferryto.com zu kontaktieren

Customer Care, Telesales & Kontakt

Bei ferryto.com Sie sind in der Lage Live Karlshamn Fähre Ticketpreise, Verfügbarkeit und Buch Auto und Fährtickets nach und von Karlshamn bei unserer niedrigsten verfügbaren Ticketpreis zu erhalten.

Ferryto.com ist Teil der größten online Fähre Ticket Vertriebsnetz der Welt die Möglichkeit bietet, zu Karlshamn buchen über 80 großen europäischen Fährenbetreiber einschließlich und auf über 1,200 andere Fährverbindungen in ganz Großbritannien, Frankreich, Spanien, Irland, Holland, Osteuropa, Mittelmeer, der Ostsee und Nordafrika.

Für weitere Informationen, Antworten auf häufig gestellte Fragen haben oder uns direkt zu kontaktieren Sie bitte Klick hier.

 

 
Sitemap

Design und Hosting von Transworld Leisure Limited.. Urheberrecht ist reserviert.

Angetrieben durch das Travel-Gateway