Orkney Islands Ferry

Orkney Islands Ferry Passagier- und Autofähre Tickets

Orkney Islands Ferry Ticket Reservierungen, Fahrpläne und Fahrgastinformation für Orkney Islands Ferry Segeln zu und von den Orkney-Insel Fährhäfen von Kirkwall, St. Margarets Hope und Stromness mit Northlink und Pentland Ferries.

Buchung einer Orkney Islands Ferry Tickets ist nie einfacher gewesen, zu vergleichen, alle Orkney Islands Ferry Preise in Echtzeit und buchen Sie die günstigsten verfügbaren Orkney Islands Ferry Tickets zu und von den Orkney-Insel Fährhäfen von Kirkwall, St. Margarets Hope und Stromness mit Northlink und Pentland Ferries online mit sofortiger Bestätigung.

Reisen nach Orkney Islands Ferry mit der Fähre ist eine schnelle, einfache und stressfreie Weg dorthin und wieder zurück. Buchen Sie Ihre billige Orkney Islands Ferry Tickets zu und von den Orkney-Insel Fährhäfen von Kirkwall, St. Margarets Hope und Stromness mit Northlink und Pentland Ferries online und mehr Auswahl und Flexibilität genießen.

Mit der neuesten Orkney Islands Ferry Kreuzung Informationen und Fahrpläne für alle Fahrten zu und von den Orkney-Insel Fährhäfen von Kirkwall, St. Margarets Hope und Stromness mit Northlink und Pentland Ferries einschließlich Informationen über die Fährhäfen und nützliche touristische Informationen über die Ziele unserer detaillierten Routen und Stadtpläne helfen Ihnen plotten Ihre Orkney Islands Ferry Fähre Reise.

Wenn an den Orkney-Insel Fährhäfen von Kirkwall, St. Margarets Hope und Stromness mit Northlink und Pentland Ferries reisen dann eine Fähre nach Orkney Islands Ferry buchen und an Ihr Ziel erfrischt, entspannt und glücklich ankommen.

Orkney Islands Ferry bietet fantastische Preise zu und von den Orkney-Insel Fährhäfen von Kirkwall, St. Margarets Hope und Stromness mit Northlink und Pentland Ferries Fährhäfen.

Vergleichen, buchen und bezahlen Sie weniger für Fährtickets bei www.ferryto.com
Benutzerdefinierte Suche
 
Home | Fährgesellschaften | Routen | Ports | Fahrpläne | Gruppen | Fracht | Urlaub | Hotel | Q & A   

Orkney Islands Ferry
Ticket-Preise und Reservierungen


Buchen Orkney Islands Ferry Tickets
zu und von den Orkney-Insel Fährhäfen von Kirkwall, St. Margarets Hope und Stromness mit Northlink und Pentland Ferries online im Voraus zu den günstigsten verfügbaren Fähre Ticketpreis genießen.

Der Preis, den Sie sehen, ist der Preis, den Sie bezahlen. Es gibt keine versteckten Extras oder Überraschungen wie hinzugefügt Treibstoffzuschläge oder Buchung Gebühren und wir haben Sie nichts für die Zahlung mit einer Visa Electron-Aufpreis. Der Preis, den wir Sie zitieren für Ihre ausgewählten Orkney Islands Ferry Route an Bord Unterkunft und Fahrzeug Typ ist alle Sie bezahlen, und das ist ein Versprechen.

Um einen Orkney Islands Ferry Ticketpreis und buchen Sie Ihre Fähre Ticket sicher online Bitte verwenden Sie die Echtzeit-Fähre Buchungsformular auf der linken Seite.

Mehr über den Orkney-Inseln

Orkney hat in inspirierende Menschen weit über sein Gewicht gestanzt, die die weite Welt beeinflusst haben.

Adventurers, Entdecker, Piraten, Schriftsteller und Künstler gehören zu den Orkadier, die ihre Namen auf der ganzen Welt gemacht haben.

Mit seinem milden Klima, fruchtbare grüne Land und die schöne Küste, ist Orkney ein Paradies für Naturliebhaber das ganze Jahr über.

Jede Jahreszeit hat ihren eigenen Charme und die Schönheit von den endlosen Sommertage mit Seevögeln der kurzen Wintertage auf den Klippen lautstark, wenn das Land frei von Besuchern und man kann die Ruhe oder gemütlich bis von einem prasselnden Feuer für traditionelle Orcadian Geschichten genießen Sitzungen.

Einzigartige Tiere leben hier, einschließlich der Orkney Wühlmaus, während seltene Pflanzen in der schadstofffreien Luft gedeihen. Die Natur ist überall um dich herum in Orkney.

Gills Bay, Orkney
Hauptzentren in Orkney

Obwohl die aus mehr als siebzig Inseln Orkneys Bewohner und buisinesses sind in erster Linie die alle auf einer der Hauptinseln.

Orkney Kirkwall
Die Hauptstadt von Orkney hat lebendige unabhängige Geschäfte und ein lebendiges Nachtleben in den vielen Hotels und Bars. Es ist auch ein Verkehrsknotenpunkt für die Buslinien über Festland Orkney und den Hafen für die Fähren nach Aberdeen, Shetland und den Nordinseln. Kirkwall Flughafen mit Verbindungen nach Schottland, Shetland und im Sommer, Norwegen, ist weniger als drei Meilen vom Stadtzentrum entfernt.

Die Haupteinkaufsstraße ist ein Mekka für diejenigen, die Kette-free-Shops bevorzugen und es Bestände alles, was man von Boutique-Mode benötigen, Designer-Marken und lokal entworfen Kleidung zu CDs und DVDs bis hin zu Schmuck, Outdoor-Bekleidung, Brot und Kuchen, Leinen, Musikinstrumente, Haushaltswaren und Schuhe. In Privatlebensmittelgeschäfte mit dem persönlichen Service eines Typs im Besitz, die an anderer Stelle in Großbritannien, Lager lokale Produkte und internationale weitgehend verschwunden ist. Artisan Bäckereien, Metzgereien, Apotheken, Banken und mehrere Cafés in den Mix. Die malerische lange Hauptstraße, gesäumt von Steinplatten Schlangen vom Hafen ab, ändert seinen Namen von Bridge Street zu Albert Street Broad Street, wie es geht.

In seinem Herzen auf dem Kirk Grün steht den herrlichen Park St. Magnus Cathedral, während in der Nähe des Earl und Bischofspaläste und der Orkney Museum in Tankerness House mit seinen herrlichen Gärten. " Tragen auf unten schmal Victoria Street gibt es mehr Geschäfte und Cafés.

Am Rande des alten Burgh gibt es drei Supermärkte und das Pickaquoy Zentrum mit Fitness und Gesundheit Suiten, Außensportplätze, ein Café, das New Phoenix Cinema und Tagungsräume. Orkney Islands Council in Kirkwall an der Schule Platz basiert. Es gibt auch eine Auktion Mart und Gewerbegebiet in Hatston. Es gibt mehrere Orte in der Stadt für die Leistung einschließlich eines Theaters, Gemeinde und Kirchenhallen, Hotel Veranstaltungsräume und der Pickaquoy Centre.

Kirkwall geht zurück auf die nordische Zeiten, im 11th Jahrhundert, als es wurde Kirkjuvagr (Kirche der Bucht) genannt. Zu dieser Zeit umspült das Meer an den Stufen der Kathedrale, aber jetzt viel Land zurückgewonnen wurde. In 1486 Kirkwall wurde Königlichen Burgh-Status von König James III of Scotland gewährt.

Orkney Stromness
Urige schließt und engen alten Straßen zwischen Stein Gebäude von historischem Interesse zusammengekauert ist die Freude, die Stromness ist. Orkney zweitgrößte Stadt ist ein architektonisches Juwel, das Künstler und Schriftsteller und ist sehr beliebt bei Besuchern begeistert. Diejenigen, die in Orkney auf der Fähre von Scrabster in der Nähe von Thurso ankommen, werden behandelt, um den besten Blick auf die Stadt aus Stein mit seinen Pfeilern, nousts, Geschäfte und Terrassen der Häuser, bewacht von dem Hügel von Brinkie des Brae. Wie Kirkwall, hat eine Stromness "Straße", die durch die Stadt schlängelt, seinen Namen auf der Route zu ändern. Vom Norden geht es durch Ferry Road, Victoria Street, Graham Place, Dundas Street, Alfred Street, Southend und Ness-Straße. Halten Sie Ausschau nach Khyber Pass, Hellihole und Rae schließen, benannt nach Polarforscher Dr. John Rae, den Berg hinauf.

Es kann ein Paradies für die arty Publikum und Festivalbesucher, aber auch Stromness ist eine funktionierende Stadt mit nützlichen und interessanten Geschäften und allen notwendigen Einrichtungen, um zu leben, zu arbeiten und zu spielen. Es ist ein geschäftiges Tauchziel mit mehreren Unternehmen Tauch Charter anbietet. Und immer mehr Stromness ist an der Spitze der Pionier Branche für erneuerbare Energien Orkney mit Unternehmen und Studenten mit Sitz in der Stadt. Andere Industriezweige sind Schalentiere Verarbeitung und eine Bäckerei und Fudge Fabrik.

Laut George Mackay Brown, dem späten Ness-basierten Dichter und Autor, war das erste Haus in der Stadt ein hostelry am Cairston Ufer, die eine Charter in 1580 gewährt wurde. Der sichere Hafen von Hamnavoe wuchs als Hafen und Handelsstadt in den europäischen Kriegen im 17th Jahrhunderte 19th, die der englischen Kanal gefährlich gemacht. Schiffe mit Kapitän Cooks Entdeckung und Auflösung genannt in 1780 und Sir John Franklin rief vor seinem tödlichen Reise in die Arktis. Hudson Bay Company Schiffe nahmen Männer, Proviant und Wasser bei der Anmeldung des Brunnens in der Stadt in den 18th und 19th Jahrhunderte und Arctic Walfänger aus East Coast Häfen nahm auch Männer für den Walfang in Grönland und Island. Berühmte Bewohner von Stromness gehörten die Maler Sir Stanley Cursiter, Isabel Gunn, der den HBC als Mann und Eliza Fraser verkleidet verbunden, die in Australien shipwrecked wurde. Sir Walter Scott basiert mehrere seiner bunten fiktiven Figuren auf Stromnessians.

Orkney West Mainland
Der Westen Festland von Orkney ist die Heimat in das Herz des neolithischen Orkney UNESCO-Welterbestätte, die für archäologische Überreste einer der wichtigsten Bereiche in Großbritannien ist. Hier sind die berühmten Steine ​​von Ring of Brodgar und Stenness und Maeshowe Grabkammer. Die Westküste von den Klippen von Black Craig in der Nähe von Stromness bis zum Gezeiten historischen Insel der Brough von Birsay ist sturmgepeitschten und atemberaubend, mit Meer-Stacks, Höhlen, hoch aufragenden Klippen, die neolithische Dorf von Skara Brae und einem herrlichen Sandstrand in Skaill Bucht. Ein Zehn-Meile Wanderung entlang der Küste nimmt in allen Standorten. Sonnenuntergänge von hier aus gesehen sind legendär. Im Inland gibt es Forellen Seen, Vogelreservate von Moor und Sumpf von internationaler Bedeutung, Orkneys einzige funktionierende Wassermühle bei Barony Mills, Birsay und mehrere Dorfgemeinschaften mit Geschäften und Teestuben. Viele Handwerker haben ihre Ateliers in der Gegend.

Orkney Teestuben sind sehr beliebt und hohe Qualität, viele Portion Mittagessen, nach Hause backt und hohe Tees. In der Nähe des Dorfes Orphir mit seiner Viking Kirche und Gehöft ist der Fähranleger in Houton für Autofähren nach Lyness in Hoy. Andere Dörfer mit Geschäften und Gemeindezentren sind Harray, Dounby, Finstown und die mehr verstreuten Gemeinden von Evie, Rendall und Twatt. Die Pfarrei Sandwick ist auch mit Bauernhöfen und Landhäusern verteilt. Die beiden Land Museen von Kirbuster und Corrigall sind auch im Westen. Birsay hat ein Geschäft, Teesalon, Hotel in der Nähe und die Ruinen des Grafen Palace, einst das Land Haufen von Robert Stewart, Earl of Orkney, ein Halbbruder zu Maria, Königin der Schotten. Sein Sohn Patrick, lokal bekannt als Black Pat, hinzugefügt, um das Gebäude. Er wurde in 1615 wegen Verrats hingerichtet.

Gezeiten am Standort und in den Besucherinformationszentren gebucht werden - Die Brough von Birsay kann über einen Damm für zwei Stunden vor und nach der Ebbe zu Fuß erreicht werden. Es hat Spuren von Pikten Gebäude, die Überreste eines Viking Kloster und ein Leuchtturm.

Orkney East Festland
Dieses Gebiet östlich und südöstlich von Kirkwall ist Vieh Land mit seinen tief liegenden fruchtbaren Ackerland. Es kann nicht ein Weltkulturerbe, aber es gibt viele historische Stätten und attraktive Dörfer zu erkunden.

Die Pfarrei St. Andrews hat eine gut genutzte Gemeindesaal und eine lebendige Schule. In der Nähe der Halle, ist mein Howe ein privat geführtes alten versunkenen Kammer unter einem Hügel. Sie können in die geheimnisvolle unterirdische Raum einen steilen Steintreppe hinab. Archäologen haben über den Zweck der Kammer spekuliert, die von einem Graben umgeben ist.

Der Bereich der Tanker hat gute Strände für Robben und Vögel wie Küstenseeschwalben zu sehen, und das Loch von Tanker wo oystercatchers, Kiebitze und Brachvögel zu züchten. Die Entdeckung einer verkohlten Haselnussschale in 2007 in einem Hügel Bronzezeit in Tanker war spannend Beweis mesolithischer Aktivität in Orkney und wurde zu 6820-6660 vor Christus datiert.

Auf dem Weg zur Halbinsel Deerness ist Dingieshowe, ein Sandstreifen, wo ein Hügel der Ort eines Viking Parlament ist, als ting bekannt. Deerness hat einen Laden und verstreuten Wohnungen. Fahren Sie auf den Parkplatz am Gloup und Sie können diese Blasloch sehen und zu Fuß auf den Brough von Deerness, wenn Sie die schmale Klippe Spur auf der Seite von einem frühen Kloster und Kapelle Ruinen trotzen. Fahren Sie auf der spektakulären Klippenpfad und Sie erreichen Mull Kopf, eine landschaftlich reizvolle Landzunge überfüllt mit Seevögeln im Sommer mit seiner Weltkrieg gunnery Bereich. Weiterhin ist wieder der Memorial Turm der Erinnerung an religiösen Gefangenen 200 errichtet "Covenanters, die in die amerikanischen Kolonien transportiert wurden und verloren ihr Leben, wenn sie in 1679 shipwrecked wurden. Weitere Titel können für einen Rundweg zurück zum Parkplatz folgen.

Auf dem Weg zurück nach Kirkwall ist das Hafendorf von St. Marien in Holm, die eine blühende Fischereizentrum für den Heringsindustrie. Es ist nun von der Nordsee durch die Churchill Barriers abgeschnitten.

Orkney South Ronaldsay
Die größte Siedlung außerhalb von Kirkwall im Osten ist die attraktive Hafendorf von St. Margaret Hoffnung auf South Ronaldsay, Orkney die drittgrößte Siedlung. Hier ist ein Katamaran Fähre fährt nach Gills Bay in der Nähe von John O'Groats. Es ist eine Kunstgalerie und Kunsthandwerksladen, Hotels, ein preisgekröntes Restaurant, einen Golfplatz und das William Hourston Smiddy Museum. Filme und Live-Drama werden regelmäßig in der Cromarty Halle angelegt. Im August werden die Jungen Pflügen Spiel und Festival des Pferdes statt. Es gibt sanfte Sandbuchten in der Nähe von Sands o 'Wright und bei Herston. Bei Hoxa Kopf können Sie über Scapa Flow auf der Insel Flotta aussehen und vielleicht sehen Tümmler vorbei.

Südlich von "The Hope" so weit wie Sie gehen können, ist Burwick Pier, wo Sie einen Fuß Fähre nach John O'Groats im Sommer stattfinden kann. Hier befindet sich auch das Grab der Eagles, eine neolithische chambered Grab, das auf einem Bauernhof gefunden wurde. Das Familienunternehmen Besucherzentrum bietet eine einladende Gespräch, wenn Sie Artefakte verarbeiten kann, bevor Sie Ihren Weg auf einer sehr schönen Küstenpfad zum Grab machen, wo Eagle Talon unter der Bestattung gefunden wurden. Es gibt auch eine Bronzezeit verbrannt Hügel.

South Ronaldsay ist einer der verlinkten Süd-Inseln, die durch die künstliche Dämme miteinander verbunden sind, die Churchill Barriers, von italienischen Gefangenen des Krieges im Zweiten Weltkrieg gebaut. Die verlinkten Inseln sind glimps Holm, Burray und Lamb Holm - der Heimat der berühmten italienischen Kapelle, ein Kunstwerk in zwei Nissenhütten erstellt.

Orkney Burray
Burray ist ein kleines im Osten Festland von Orkney und South Ronaldsay durch die Churchill Barriers verbunden Insel. Einmal nur mit dem Boot und einem Bauern- und Fischergemeinschaft, ist es nun von den Dämmen verbunden. Es hat eine Bevölkerung von rund 350, eine Grundschule, Geschäft, Hotel und Hafen, wo Wassersport angeboten werden. Burray hat schöne Sandstrände, tolle Aussicht über Scapa Flow und Otter und Robben können manchmal aus der ganzen vierten Schranke zu sehen.

Die Burray Fossil and Heritage Centre in alten landwirtschaftlichen Gebäuden untergebracht ist ein faszinierender Ort zu besuchen. Fossilien von Orkney und der ganzen Welt werden angezeigt, einige 360 Millionen Jahre alt. Der Shop bietet eine große Auswahl an Bücher zu diesem Thema, Edelsteine, Schmuck und Spielzeug. Die Sammlung wurde von Ernest Firth begann die Fossilien in seinem Steinbruch gefunden. Im Obergeschoss der Mitte Erbe ist, die für lokale Dokumente ein wichtiges Archiv ist, 1821 und Fotos Burray Volkszählungen von 1901 zu. Es gibt Anzeigen von Objekten durch Orkadier und Möbel mit einem boxed Bett verwendet. Es ist eine Rekonstruktion eines Edwardian Zimmer, das zeigt, wie ein typisches Orkney Haus könnte in den frühen 1900s ausgesehen haben, mit der Familie um den Torf Feuer nieder.

Die Gemeinde Café bietet wunderbare homebakes. Das Zentrum ist in den Sommermonaten.

Kultur ist ein Weg des Lebens in Orkney und bringt Tausende von Besuchern jährlich Festivals, Museen und Kunstgalerien zu genießen.

Es gibt ein volles Programm von Veranstaltungen für viele Monate des Jahres mit international renommierten Musik, Kunst, Vorträge und Leistung. Veranstaltungen wie das Spiel 'Ba an Weihnachten und Neujahr und dem Festival des Pferdes im August sind ziemlich einzigartig Brille.

Die preisgekrönte Galerien und Museen sind auch Magnete an unsere Küsten für Kulturliebhaber.

Orkneyinseln

Die Orkney Archipel von rund 70 Inseln ist in einem unberührten Meer mit 20 bewohnten Inseln, jede mit ihrem eigenen Charakter verstreut.

Exploration mit der Fähre oder mit dem Flugzeug ist eine Abenteuerreise durch die Geschichte, Natur und Kultur, während Insel Folk sind für ihren herzlichen Empfang für die Besucher und neue Siedler bekannt.

Die Nordinseln haben engmaschigen Gemeinschaften und einzigartige Art und Weise des Lebens aus der Landwirtschaft die berühmte North Ronaldsay Schaf zu arbeiten in Richtung Energieautarkie in Westray.

Während in den Süd-Inseln, ist Flotta für seine Öl- und Hoy für seine Kriegsgeschichte bekannt, Bergwandern und seine Old Man Rock-Stack.

Geplante Fährverbindungen betrieben von Pentland Northlink Ferries segeln zwischen dem Festland und den Orkney-Inseln.

Northlink Ferries zwischen Lerwick in Shetland, Hatston Pier, Kirk und Aberdeen segeln. Eine kürzere Option ist die Northlink Scrabster nach Stromness (90 Minuten) Route. Eine schnellere Option ist wieder die Pentland Ferries Katamaran von Gills Bay, in der Nähe von John O'Groats nach St. Margarets Hoffnung in South Ronaldsay (1 Stunde).

Ein dritter Fährunternehmen, John O'Groats, bietet eine inter Insel und Besichtigung der Fähre.

Klick hier Orkney Island Fähre Tickets buchen Karte von Orkney-Inseln

 


Best mögliche Orkney Islands Ferry Ticket Preis gurantee

Die besten Orkney Inseln Fähre Ticket-Preis-Garantie

Best Preis Garantie - Wir bieten Ihnen immer unseren niedrigsten Ticketpreis verfügbar Orkney Islands Ferry und es gibt keine versteckten Extras oder Überraschungen wie hinzugefügt Treibstoffzuschläge oder Buchung Gebühren und wir auch wir nicht alles für die Zahlung mit einer Visa Electron-Aufpreis. Der Preis, den wir für Ihre ausgewählten Orkney Islands Ferry zitieren zu oder von den Orkney-Insel Fährhäfen von Kirkwall, St. Margarets Hope und Stromness mit Northlink und Pentland Ferries an Bord Unterkunft und Fahrzeug Typ ist alle Sie bezahlen, und das ist ein Versprechen!

Im unwahrscheinlichen Fall, dass Sie gleich alle inklusive Orkney Islands Ferry Ticket billiger in der Broschüre von anderen Reiseveranstalter, die wir versprechen, dass wir unser Bestes tun, um diesen Preis zu schlagen oder Sie die Wahl bieten eine Rückerstattung zu beantragen. Zum Buchen Orkney Islands Ferry Tickets bitte Klick hier.

 

Klicken Sie hier die Orkney Islands Ferry Kundenbetreuungsteam bei ferryto.com zu kontaktieren

Customer Care, Telesales & Kontakt

Bei ferryto.com Sie sind in der Lage Live-Orkney-Inseln Fähre Ticketpreise, Verfügbarkeit und Buch Orkney Islands Ferry Auto und Fährtickets nach und von den Orkney-Insel Fährhäfen von Kirkwall, St. Margarets Hope und Stromness mit Northlink und Pentland Ferries an unsere niedrigsten verfügbaren Ticket zu erhalten Preis.

Ferryto.com ist Teil der größten online Fähre Ticket Vertriebsnetz der Welt die Möglichkeit bietet, zu buchen über 80 großen europäischen Fährenbetreiber einschließlich mit Orkney Islands Ferry auf über 1,200 Fährverbindungen in ganz Großbritannien, Frankreich, Spanien, Irland, Holland, Osteuropa, Mittelmeer, der Ostsee und Nordafrika.

Für weitere Informationen, Antworten auf häufig gestellte Fragen haben oder uns direkt zu kontaktieren Sie bitte Klick hier.

 

 
Sitemap

Design und Hosting von Transworld Leisure Limited.. Urheberrecht ist reserviert.

Angetrieben durch das Travel-Gateway